Header 02

Aktuell: Kimbaland nimmt seinen Übungsbetrieb teilweise wieder auf

Update 18.11.2020:

Nach Rücksprache mit dem Gesundheits- und dem Ordnungsamt ist ein geordneter und den Regeln angepasster Ausbildungsbetrieb aktuell möglich. Das bedeutet, dass vor, während und nach dem Unterricht der Mindestabstand einzuhalten ist und jeder bitte darauf selbständig achtet. Ebenfalls sind bei Bedarf auch während des Unterrichtes Masken zu verwenden. Das Trainerteam erwartet, dass jedes Mitglied seine Masken dabei hat und diese auch einsetzt. Unter diesen Randbedingungen öffnet Kimbaland bis auf Widerruf Samstags (ab 21.11.) sein Gelände für den Unterricht zu den bekannten Zeiten:

    • Information: ab 14:00
    • Welpenstunde: ab 14:30
    • Aufbau- und Junghundestunde, Leinenführung: ab 14:30
    • Grundausbildung ab 16:00

Zum Freilaufgelände:

Die Einhaltung der aktuellen Regeln auf den unteren Freilaufplätzen werden weiterhin nicht ausreichend beachtet. Hier noch einmal ein Appell an alle:  Beachtet die Regeln und fordert bei Bedarf andere auf, sich richtig zu verhalten. Sollte das Ordnungsamt die Plätze schließen, ist keinem geholfen.

Während der Öffnungszeit am Samstag sind die übrigen Plätze ebenfalls freigegeben. Natürlich gelten auch hier die o.g. Regeln!

Weiterhin gilt das Angebot, für Neueinsteiger und Interessierte Termine nach Absprache zu erhalten. Nehmen Sie bitte Kontakt über Telefon (0177 8798905) oder per Email an info@kimbaland.de auf.

Verhalten Sie sich im Interesse ALLER regelkonform und bleiben Sie gesund.

Euer Kimbaland-Team

Kommen Sie zu uns nach Alzey in Rheinhessen, es erwarten Sie ein weitläufiges Trainingsgelände, ein großzügiger Gastgartenbereich und ein Team mit Antworten für alle Ihre Fragen.

Kimbaland ist eine der größten Hundeschulen Europas und arbeitet als gemeinnütziger Verein. Das Training erfolgt nach der Lehre der Integrativen Kynopädagogik, einer ganzheitlichen Erziehungsform, die von Manfred Wieneke, dem Gründer des Vereins, entwickelt wurde.

Vereinsvorstand und alle Trainer arbeiten ehrenamtlich in einem professionellen Umfeld mit höchster Kompetenz. 

Wir haben sechs große Trainingsplätze, die teilweise mit Flutlicht und Lautsprecheranlagen ausgestattet sind, und auch einen separaten Welpenplatz zum Spielen und Üben.

Insgesamt 45.000 m2 gepflegtes Gelände sind im Besitz des Vereines. In unserem weitläufigen eingezäunten Areal dürfen die Hunde vor und nach den Übungsstunden frei laufen. Für Mitglieder gibt es weiterhin zwei Plätze, die ganzjährig und rund um die Uhr geöffnet sind.

Gegenseitige Rücksichtnahme und Höflichkeit auf allen Plätzen werden vorausgesetzt.

Detaillierte Informationen gibt es für Neueinsteiger und Interessenten im Informationsbereich des Geländes. Am Informationsstand beantwortet das Team alle Fragen rund um Kimbaland.

Dort findet auch die Informationsveranstaltung von Cheftrainer Manfred Wieneke statt, die dieser in der Regel pünktlich kurz nach Öffnung des Geländes startet. Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich, aber ein frühes Erscheinen ist von Vorteil.

Aktuell gibt es leider keine neuen Termine für die kommenden Wochen. Wenn es etwas Neues gibt, werden wir diese hier zeitnahe eintragen.

Die nachfolgenden Termine entstammen dem ursprünglichen Terminplan. Alle den Erfordernissen angepassten Änderungen befinden sich zeitnahe auf der Seite Termine.

Keine Veranstaltung gefunden!

Die detaillierten Öffnungszeiten erhalten Sie auch in der Kimbaland-App oder können als PDF-Datei heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie wegen der aktuellen Situation die zeitnahen ÄnderungshInweise auf der Homepage, nicht alle geplanten Termine können eingehalten werden.

!!! Hierunter kam der Button „Alle Termine“ der auf die entsprechende Seite führte.

Lecker Mittagessen auf Kimbaland

Das Cateringteam um Herbert Schulz bietet wieder etwas Leckeres. Am letzten Oktoberwochenende, 31.10. und 01.11.2020, bietet der Gastgartenbereich Rinderrouladen mit Knödel und Rotkohl. Kimbaland bittet

Weiterlesen »

Das aktuelle Wetter