Donnerstags auf Kimbaland: Rally Obedience

Donnerstags auf Kimbaland: Rally Obedience

Ab dem kommenden Donnerstag, den 06. Juni, öffnet Kimbaland auch Donnerstag das obige Gelände für die Übungsstunden. Neben der Intensivübungsstunde bieten die Trainer auch in diesem Jahr wieder für eine Gruppe Rally Obedience an.

Rally Obedience, auch genannt Rally-O, ist eine Hundesportart, bei der es besonders auf harmonische, schnelle und exakte Ausführung der Übungen ankommt. Es ist gewissermaßen eine Mischung aus Agility und dem klassischen Obedience, der „Hohen Schule der Unterordnung. Im Gegensatz zu letzterem darf der Halter beim Durchlaufen des Rally-O Parcours den Hund verbal informieren und Handzeichen geben. Auch die Gabe von Leckerli ist gelegentlich erlaubt. Schilder informieren den Halter, was an der jeweiligen Station zu tun ist und in welche Richtung es weitergeht. Ein eingespieltes, gutes Mensch-Hund-Team ist eine Grundvoraussetzung.

Für alle Mitglieder, für die das Thema Rally Obedience neu ist, bieten wir ab Dienstag, den 11. Juni, einen Anfängerkurs für Rally Obedience an. In diesem Kurs über 7 Einheiten sollen Halter und Hund schrittweise auf die Donnerstagsübungsstunde vorbereitet werden. Die Anmeldeunterlagen liegen an der Information aus, die Gebühr beträgt 21 Euro. Voraussetzung ist, wie für alle Dienstags- und Donnerstagsübungen, die Teilnahme an der Grundausbildung.

Menü schließen