Mitglied werden

Die Anmeldung erfolgt persönlich während der Öffnungszeiten, dabei werden die Hunde einzeln vorgestellt. Bitte bringen Sie den Impfausweis und eine Kopie der Haftpflichtversicherung mit.

Die einmalige Aufnahmegebühr für den ersten Hund eines Neumitglieds beträgt 90 Euro, für den ersten Hund eines Mitglieds 20 Euro.

Der Jahresbeitrag beträgt für den Ersthund 30 Euro und für jeden weiteren Hund 15 Euro. Im Jahresbeitrag sind alle Übungsstunden an den Wochenenden enthalten, für die Intensivstunden an Dienstagen und Donnerstagen sowie die Agilitystunden an den Wochenenden fallen geringe Zusatzgebühren an.

Mitglied werden heißt, einen Aufnahmeantrag auszufüllen (Antrag Seite 1 und Antrag Seite 2) und die geltenden Regeln für diese Mitgliedschaft (Anlage zum Aufnahmeantrag) zu beachten. Alle Änderungen während der Mitgliedschaft sind uns rechtzeitig über eine Mitteilung (Änderungsmitteilung) bekanntzugeben. Die Formulare hierzu können gerne heruntergeladen und im Vorfeld ausgefüllt werden.

Kündigung

Die Kündigung ist nur zum Ende des Kalenderjahres möglich und muss schriftlich bis spätestens bis zum 30. September eines Jahres vor .

Mehr unter Satzung.

Kimbaland ist ein gemeinnütziger Verein und verdankt seine Größe dem ehrenamtlichen Engagement von Manfred Wieneke und seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern. Alle Einnahmen werden nicht privatisiert, sondern in den Verein investiert. Durch dieses ehrenamtliche Engagement, umsichtige Planung und strenge Haushaltsführung kann der Beitrag so niedrig gehalten werden.