Trainingsablauf

Vor jeder Übungsstunde praktizieren wir intensive Berührungen am Hund. Die gezielte Ausführung zu Beginn der Stunde konzentriert und beruhigt sowohl die Hunde als auch die Halter/Halterinnen und verstärkt die Bindung.

Berührungen

Die Trainerinnen zeigen gezielte Berührungen am Hund.

Genießen

Die Hunde genießen diese Berührungen sichtlich.

Aufpassen

Pass auf, die Stunde geht los!

Aufmerksamkeit

Gespannte Aufmerksamkeit und Gelassenheit bei den Übungen.

Anweisung

Sambi schaut nach vorne – der Nachbar auf Anweisung nach hinten.

Sitz

Die Hunde werden ins Platz gelegt, die Halter entfernen sich und alle bleiben liegen!

Steh

Eine perfekt aufgestellte Truppe …

 

Platz

… wird ins Platz gebracht

Kreis

Gemeinsame Abschlussübung: Hunde mit ihren Besitzer und Besitzerinnen laufen im Kreis.

Kreis

Mit dem Kommando rechts bzw. links werden die Hunde zur Mitte gebracht und abgelegt. Die Hunde lernen voneinander, dass man nicht aufstehen darf!