Am Dienstag, 7.10.2014, wurde dem Gründer von Kimbaland, unserem langjährigen Vorsitzenden und Cheftrainer Manfred Wieneke in einer Feierstunde in Ingelheim auf Veranlassung der Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Landesverdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz von Herrn Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd in Neustadt / Weinstraße, überreicht.

Ehrung2014 _1

Professor Seimetz überreicht Manfred Wieneke die Urkunde zur Landesverdienstmedaille

Zitat aus der Homepage des Landes Rheinland-Pfalz:

„Die Verdienstmedaille ist eine herausgehobene Ehrung für solidarisches Handeln und Gemeinsinn im Ehrenamt.

Die Ministerpräsidentin verleiht diese Auszeichnung an Menschen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich in Bereichen des gesellschaftlichen, sozialen, kulturellen und sportlichen Lebens oder im Naturschutz, in der Kommunalverwaltung, in der Wirtschaft oder in den Gewerkschaften engagiert haben. Ihre Leistungen sollen mit der Verdienstmedaille anerkannt und beispielhaft herausgestellt werden.“

Auszüge aus der Laudatio von Prof. Seimetz findet ihr im Pressedienst der STRUKTUR- UND GENEHMIGUNGSDIREKTION SÜD.

K-IMG_9693 K-IMG_9698

An der Verleihung nahmen  auch Manfred Wienekes Ehefrau Renate und der gesamte Kimbalandvorstand teil und freuten sich über die Auszeichnung.