Mitgliederversammlung 2018

Mitgliederversammlung 2018

Am vergangenem Sonntag fand die diesjährige Mitgliederversammlung auf Kimbaland statt. Nachfolgend für die Mitglieder, die keine Zeit hatten an dieser Versammlung teilzunehmen, hier die wichtigsten Ergebnisse:

Manfred Wieneke, Martina Frank und Roswitha Nagel wurden für die Positionen, in denen sie bisher im Vorstand aktiv waren – 1. Vorsitzender, Kassenwartin und Beisitzerin – für die nächste Periode einstimmig wiedergewählt. Außerdem wurde Herbert Schulz, der seit vielen Jahren als Platzwart und aktuell auch im Catering viele ehrenamtliche Stunden für den Verein aufbringt, als zweiter Beisitzer neu in den Vorstand hinein gewählt.

Der Vorstand berichtete neben dem Rechenschaftsbericht für 2017 über den Vorstandsbeschluss, eine Nutzungsgebühr für die Plätze 2 und 3 einzuführen. Zur Kompensation der erheblichen Aufwendungen für diese, jederzeit von den Mitgliedern benutzbaren, Plätzen werden 2€ für den Ersthund und 1€ für die weiteren Zweithund, jeweils pro Monat erhoben. Bei Zuwiderhandlungen wird der Verein, auch aus Gründen einer fairen Behandlung aller Mitglieder untereinander, Sonderzahlungen verlangen müssen. Diese Regelung gilt ab dem 1. Juli 2018 und die genaue Vorgehensweise wird rechtzeitig bekanntgegeben. 

Helfen auf Kimbaland

Nach dem Aufruf, sich als Helfer oder Helferin für die diversen Arbeiten auf dem Kimbalandgelände zur Verfügung zu stehen, hat es erfreulicherweise eine Reihe von Meldungen gegeben. Damit diese freiwilligen Leistungen sinnvoll eingebracht werden können, bittet der Vorstand, sich beim ersten Mal an einem der kommenden Samstage um ca. 9 Uhr auf dem Gelände einzufinden. Dort wird dann die weitere Vorgehensweise besprochen. Wenn es zu Arbeitseinsätzen kommt, also größere Arbeitspakete z.B. an einem Wochenende anfallen, wird es vorab einen Aufruf über den Newsletter geben. Mitglieder, die sich im Cateringbereich einbringen wollen, werden gebeten sich dort zu melden. Das Cateringteam hat geplant, sich über einen Arbeitsplan die kommenden Wochen zu organisieren.

Der Donnerstag auf Kimbaland

Ab dem 7. Juni starten die Übungsstunden an den Donnerstagen. Kimbaland öffnet um 18:00 Uhr, die Stunde beginnt um 18:30. Wie im letzten Jahr so steht auch der Donnerstag ganz im Zeichen des Ralley Obedience, einer besonderen Form des Hundesports. Hier bieten wir keinen Kurs an, sondern jeder, der die Intensivübungsstunde besuchen möchte, ist hier herzlich willkommen. Weitere Informationen dazu gibt es an der Information, bei den Trainern und aus den Berichten des letzten Jahres, nachzulesen unter Aktuelles 2017.

Menü schließen